Sachverständigungstätigkeiten

Immobilienbewertung –
Kauf einer gebrauchten Immobilie ohne Überraschungen

 
Lage gut, Zustand optimal – die Traumimmobilie scheint gefunden? Aber stimmt der Preis und wie sieht es hinter der Fassade aus?

In meiner Tätigkeit als Bausachverständiger nehme ich für Sie eine unabhängige Objektbewertung vor. Hierbei werden alle maßgeblichen Grundstücks- und Gebäudedaten erfasst. Sie wissen somit exakt, in welchem Zustand die Bausubstanz des Hauses oder der Eigentumswohnung ist, die Sie erwerben möchten. Damit erhalten Sie die beste Grundlage, um in die Preisverhandlungen einzusteigen.

Im Rahmen der Sachverständigungstätigkeit umfasst mein Leistungskatalog noch die folgenden Arbeiten:

- Erstellung von Baugutachten für Gerichte, Versicherungen, Banken, Sparkassen und Privatpersonen

- Aufnahme von Bauschäden und Überwachung derer ordnungsgemäßen Beseitigung durch Fachfirmen

- Betreuung von Bauherren, bei deren ausführender Firma das Insolvenzverfahren eröffnet wurde. Insbesondere Aufnahme und schriftliche Dokumentation des Bautenstandes und Ausschreibung dernoch fehlenden Positionen bis Fertigstellung, vor allem Überwachung der ordnungsgemäßen Ausführung

- Feuchtigkeitsmessungen vornehmen und Ursachenforschung betreiben sowie den Mangel, wenn erforderlich von einer Fachfirma abstellen lassen

- Feuchtigkeitsmessungen vornehmen und Ursachenforschung betreiben, sowie den Mangel, wenn erforderlich von einer Fachfirma abstellen lassen. Mit Hilfe des „CCM-Verfahrens", der „Calcium-Carbid-Methode" kann das Ergebnis der Messung schon nach kurzer Zeit auf der Baustelle „schwarz auf weiß" präsentiert werden.

- Leckageortungen durch Infrarot-Thermografie vornehmen, um die tückischen, vielfältigen und teuren Folgekosten von Nässe- und Feuchtigkeitsschäden zu minimieren, denn „Zeit ist Geld".